Odoo vs. Shopify — Teil 1
Dies ist eine mehrteilige Artikelserie, die Odoo E-Commerce mit Shopify auf operativer und strategischer Ebene vergleicht.

Über Odoo

Odoo ist eine Suite von Open-Source-Business-Anwendungen, die die Integration aller Geschäftsfunktionen eines Unternehmens ermöglicht - sowohl intern als auch extern. Odoo besteht aus CRM, eCommerce, Buchhaltung, Warenwirtschaft, Kassensystem, Projektmanagement, Einkauf, integriertem digitalem Marketing, Fertigung, Qualitätskontrolle und vielen weiteren Anwendungen, die es ermöglichen, die betriebliche Effizienz, den Umsatz und den Gewinn des Unternehmens zu maximieren. Das Hauptziel von Odoo ist es, vollständig integriert und gleichzeitig einfach zu bedienen zu sein.

Mit über 14.000 Apps, 3500 globalen Implementierungspartnern und einem Open-Source-Kern ist Odoo das beliebteste Enterprise-Open-Source-Framework für die digitale Transformation von kleinen und mittelständischen Unternehmen weltweit.

14000
Apps für die Erweiterung des Standardsystems
3500
Implementierungspartner Weltweit,
davon ca. 1000 in Europa


Der Enterprise-Open-Source-Kern bringt eine Reihe von kurz- und langfristigen Vorteilen für Unternehmen, die mit Odoo arbeiten.

Einige dieser Hauptvorteile sind:

Open Source

Garantiert totale Investitionssicherheit.

Wenn Sie weder mit dem Softwarehersteller noch mit Ihrem Implementierungspartner zufrieden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Wartung und Weiterentwicklung der Software selbst oder durch einen Partner/Programmierer Ihrer Wahl zu übernehmen.

Anpassbar, skalierbar und flexibel

Neue Module können leicht für spezielle Geschäftsfunktionen entwickelt werden, die in Ihrem Unternehmen erforderlich sein könnten.

Benutzerfreundlich

Odoo wurde mit Blick auf die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Mitarbeiter entwickelt. Die wichtigsten Produktivitätsgewinne konzentrieren sich auf den täglichen Benutzer!

Regelmäßige Releases

Jedes Jahr im vierten Quartal wird eine aktualisierte Version der Software mit funktionalen, benutzerfreundlichen und leistungssteigernden Verbesserungen veröffentlicht. So wird sichergestellt, dass Unternehmen, die in die Plattform investieren, den neuesten Stand der Technologie für Geschäftsanwendungen erhalten.

Kosteneffektiv

Mit Kosten von weniger als 25-30 € pro Benutzer und Monat bietet die Plattform ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu ihren Mitbewerbern auf dem Markt.

Integration

Eine einzige zugrunde liegende Datenbank und ein einziger Anwendungskern stellen sicher, dass alle Funktionsmodule dieselben Daten nutzen. Dies führt zu Datenintegrität, reibungslosen abteilungsübergreifenden Abläufen und Null-Integrationskosten zwischen den Anwendungen. Das Endergebnis ist eine höhere Kundenzufriedenheit für Ihr Produkt und Ihren Service, eine größere betriebliche Effizienz und maximale Betriebsmargen.

E-Commerce-Unternehmen profitieren von der umfassenden Integration ihrer Frontend- (Shops) und Backend-Operationen, ohne dass zusätzliche Konnektoren, Schnittstellen und Web-Services die beiden Bereiche miteinander verbinden müssen. Bestellungen, die im Frontend-Shop generiert werden, werden zur Abwicklung an das integrierte Backend weitergereicht. So wird eine Bestandskonsistenz in Echtzeit, ein Live-Kundensupport, die Integration mit Drop-Shipping-Partnern (Streckengeschäft) und eine sofortige Auftragsabwicklung ermöglicht.

Über Shopify

Shopify ist E-Commerce-Plattform mit einem monatlichen Abonnement, die es kleinen Unternehmen ermöglicht, einen Online-Shop einzurichten und ihre Produkte zu verkaufen. Je nach gewähltem Preisplan bietet Shopify eine Reihe von Tools, um Ihre Produkte online zu präsentieren und einen funktionierenden E-Commerce-Shop zu haben.

Der Shopify App Store enthält über 3.200 Apps, aus denen Händler wählen können.

Shopify ist eine cloudbasierte Software-as-a-Service (SaaS), die den Händler darauf einschränkt, mit den Tools zu arbeiten, die vom Plattformbetreiber bereitgestellt werden.

Händler zahlen eine Verkaufsprovision pro Verkauf an die Plattform. Darüber hinaus zahlen sie monatliche Pauschalgebühren für bestimmte Funktionen, die sie nutzen (zusätzlich zu den Grundgebühren der Plattform). Für bestimmte Funktionen wie Zahlungen und Versand fallen zusätzliche Gebühren pro Transaktion an.

Shopify ist ein unvergleichliches Angebot für kleine Online-Händler, die im E-Commerce die ersten Schritte wagen wollen. Erfolgreiche E-Commerce-Unternehmen, die eine höhere Steuerbarkeit, Flexibilität und Integration in Geschäftsprozesse benötigen, wachsen jedoch bald in skalierbare Enterprise-Systeme wie Odoo hinein.


In den nächsten Teilen dieser Serie konzentrieren wir uns auf einen Feature-Vergleich der beiden Systeme. Einige der folgenden Titel, die Odoo E-Commerce mit Shopify vergleichen, sind:

  • Produktmanagement (PIM)

  • Kostenvergleich für Händler mit 10K€, 100K€, 1M€ pro Monat

  • E-Mail-Integration

  • Integration Lagerverwaltung

  • Marketing-Integration

  • Integration der Einkaufsprozessen

  • Dropshipping

  • Integrierte Kundenbetreuung

  • B2B-Verkauf

  • Gestaltung von Shops

Über Simplify-ERP™

Simplify-ERP™ ist ein Experte für E-Commerce-Software. Wir ermöglichen unseren Kunden, profitable Online-Unternehmen aufzubauen.

Odoo vs. Shopify - Teil 2 - Produktmanagement
Wir erläutern in diesem Artikel, wie die umfangreichen Produktmanagement-Funktionen von Odoo Online-Händlern helfen, schneller zu wachsen, und wie sie Einschränkungen von Shopware vermeiden können.