Wie importieren Sie Ihre Geschäftsdaten von Fremdsystemen in Odoo?

Odoo bietet zweierlei Möglichkeiten Ihre Daten von Fremdsystemen zu importieren — nennen wir die eine Möglichkeit den "Einfachen Import" und die Andere den "Fortgeschrittenen Import".

Der einfache Import erfolgt durch CSV- bzw. Excel-Dateien. Wenn Sie relative einfache Datenstrukturen besitzen, z. B. Kunden-Kontaktdaten mit dem Namen, der Email-Adresse und einer Telefonnummer, so lassen sich diese sehr einfach über das CSV-Tool von Odoo importieren. 

Die fortgeschrittenere technische Möglichkeit Daten in Odoo zu importieren, ist durch das von Odoo zur Verfügung gestellte Webservice-API gegeben. Komplexere Datenstrukturen erfordern die Programmierung eines Import-Skriptes.

Prüfen Sie zunächst die Strukturen der Datensätzen von ihrem aktuellen Warenwirtschafts-, CRM- und Produktmanagement, sowie von ihrem Webshop, der Adressdatenbank oder ähnlichen Fremdsystemen. Teilen Sie zehn beispielhafte Datensätzen mit Ihrem Odoo-Berater. So ist es relativ schnell möglich, den richtigen Ansatz des Datenimportes für Ihren Fall herauszufinden.

Brauchen Sie Unterstützung bei dem Import Ihrer Unternehmensdaten in Odoo? Wir haben sind auf diesem Gebiet sehr erfahren und sind Ihnen dementsprechend gerne behilflich - Melden Sie sich hierfür einfach bei uns!

Der modulare Aufbau von Odoo