Standard Umsetzung oder individuelle Entwicklung?
Warum es Sinn ergibt, Ihre Geschäftsprozesse soweit wie möglich mit Odoo Standard umzusetzen?

Unternehmen tendieren häufig dazu, Ihre Prozesse exakt in Ihren Softwaresystemen abzubilden. Das ist selbstverständlich eine große Investition in die Softwareentwicklung, zeitgleich erhöht es auch die Total Cost of Ownership der Software. Dies liegt an den Wartungs- und den Upgrade-Kosten der neuen Versionen des Kernsystems.

Odoos Implementierungsphilosophie empfiehlt das Rollout des ERPs soweit wie möglich, zumindest jedoch den ersten Anlauf der Einführung, mit Standard-Bordmitteln umzusetzen.

Somit erreichen Sie erfahrungsmäßig bereits etwa 80% der möglichen Produktivität mit 20% der Kosten von individuell entwickelter Software.

Selbstverständlich gibt es essentielle Prozesse, welche direkt bei der Einführung der Software verfügbar sein sollen. Lassen Sie sich beraten, inwieweit sich eine Investition in individuelle Entwicklung lohnt. 

Es ist üblich Odoo in Ihrem Unternehmen in mehreren Schritten einzuführen. Um Ihr Changemanagement auch erfolgreich zu meistern, erleichtern Sie sich doch den ersten Einführungsschritt. 

Überlegen Sie, Odoo in Ihrem Unternehmen einzuführen? Sie können von unserem Know-How & unserer Erfahrung profitieren. Rufen Sie uns an.  Die halbstündige Erstberatung ist für Sie sogar kostenfrei.

Ist Odoo wirklich ein ERP System?